Ich ha­be Zahn­schmer­zen

Zahn­schmer­zen kön­nen ver­schie­de­ne Ur­sa­chen ha­ben:

Ist ein Zahn beim Kau­en oder auf Wär­me bzw. Käl­te emp­find­lich, so ist oft der Zahn­nerv ent­zün­det. Häu­fig kom­men die Schmer­zen auch von al­lein. In ei­nem sol­chen Fall muss ei­ne Wur­zel­be­hand­lung durch­ge­führt wer­den.

Manch­mal ist aber auch nur ei­ne grö­ße­re Ka­ri­es schuld, die den Ner­ven noch nicht er­reicht hat. Dann reicht oft ei­ne Fül­lung.

Ist der Zahn da­ge­gen nur beim Kau­en schmerz­haft, kann ei­ne Zahn­fleisch­ent­zün­dung bzw. Par­odon­to­se vor­lie­gen.

In sel­te­ne­ren Fäl­len ist die Ur­sa­che ei­ne Über­las­tung durch Knir­schen und Pres­sen oder wenn ei­ne neue Fül­lung bzw. Krone/Brücke zu hoch ist.

Es gibt noch wei­te­re sel­te­ne­re Er­kran­kun­gen, die Zahn­schmer­zen ver­ur­sa­chen. Eben­so kön­nen die Sym­pto­me der oben ge­nann­ten Er­kran­kun­gen auch an­ders aus­fal­len. Da­her stel­len die­se Mög­lich­kei­ten nur häu­fi­ge Ur­sa­chen dar und er­set­zen kei­nes­wegs ei­ne aus­führ­li­che Be­fund­er­he­bung und Dia­gno­se in un­se­rer Pra­xis.