un­sicht­ba­re
Kie­fer­or­tho­pä­die

Ken­nen Sie schon die na­he­zu un­sicht­ba­re Zahn­span­ge?

CLEAR–ALIGNER und Har­mo­nie­schie­ne heißt un­ser Schie­nen­kon­zept für ei­ne Zahn­kor­rek­tur mit trans­pa­ren­ten Schie­nen. End­lich gibt es ei­ne Lö­sung, die Zahn­stel­lung oh­ne läs­ti­ge und un­schö­ne Dräh­te bzw. Bra­ckets zu kor­ri­gie­ren. Man wird nicht be­mer­ken, dass Sie ei­ne Zahn­schie­ne tra­gen. Die Schie­ne ist trans­pa­rent und da­mit aus­ge­spro­chen un­schein­bar. Sie wirkt da­bei scho­nend sanft – ganz oh­ne Draht, Klam­mern, Schrau­ben oder Bra­ckets.

Jetzt un­ver­bind­li­chen Be­ra­tungs­ter­min ver­ein­ba­ren!
Un­ser in­no­va­ti­ves Kon­zept, mo­derns­te An­la­gen und vor al­lem ein spe­zia­li­sier­tes und hoch­qua­li­fi­zier­tes Team ga­ran­tie­ren Ih­nen ho­he Pro­fes­sio­na­li­tät auf al­len be­deu­ten­den zahn­me­di­zi­ni­schen Ge­bie­ten!

Schein­bar un­schein­bar

  • die Schie­ne ist prak­tisch un­sicht­bar
  • be­son­ders scho­nen­de Me­tho­de der Stel­lungs­kor­rek­tur
  • kei­ne Stö­rung der Spra­che
  • das Tra­gen ist schmerz­frei
  • to­ta­le Fle­xi­bi­li­tät, man kann sie je­der­zeit her­aus­neh­men
  • ab­so­lu­te Hy­gie­ne
  • die per­fek­te Al­ter­na­ti­ve zu festen/herkömmlichen Zahn­span­gen
  • meis­tens nur kur­ze Be­hand­lungs­dau­er von sechs bis neun Mo­na­ten

 

Zei­gen Sie uns die Zäh­ne und for­men Sie Ih­ren Biss.
Noch nie war Zahn­kor­rek­tur so ein­fach, kom­for­ta­bel und äs­the­tisch.

Be­hand­lungs­bei­spiel

Schein­bar un­schein­bar

  • die Schie­ne ist prak­tisch un­sicht­bar
  • be­son­ders scho­nen­de Me­tho­de der Stel­lungs­kor­rek­tur
  • kei­ne Stö­rung der Spra­che
  • das Tra­gen ist schmerz­frei
  • to­ta­le Fle­xi­bi­li­tät, man kann sie je­der­zeit her­aus­neh­men
  • ab­so­lu­te Hy­gie­ne
  • die per­fek­te Al­ter­na­ti­ve zu festen/herkömmlichen Zahn­span­gen
  • meis­tens nur kur­ze Be­hand­lungs­dau­er von sechs bis neun Mo­na­ten

 

Zei­gen Sie uns die Zäh­ne und for­men Sie Ih­ren Biss.
Noch nie war Zahn­kor­rek­tur so ein­fach, kom­for­ta­bel und äs­the­tisch.

Be­hand­lungs­bei­spiel

Lust auf schö­ne Zäh­ne?

Dr. Ba­rac ist im Tä­tig­keits­schwer­punkt Äs­the­ti­sche Zahn­heil­kun­de zer­ti­fi­ziert und hat durch ei­ne ho­he Zahl an Be­hand­lungs­fäl­len auf die­sem Ge­biet sei­ne Er­fah­rung nach­ge­wie­sen. Als ei­ner von ca. 450 un­ter un­ge­fähr 55.000 Zahn­ärz­ten in ganz Deutsch­land hat er in 2009 nach zwei­jäh­ri­ger, in­ten­si­ver theo­re­ti­scher und prak­ti­scher Fort­bil­dung so­wie Prü­fung die Zer­ti­fi­zie­rung mit Er­folg be­stan­den!

Schie­fe Zäh­ne scha­den Ih­rer Ge­sund­heit

Ei­ne Zahn­fehl­stel­lung kann zu über­mä­ßi­gem und un­gleich­mä­ßi­gem Ver­schleiß Ih­rer Zäh­ne füh­ren. Das kann zu Kie­fer­ge­lenks­pro­ble­men, Kopf­schmer­zen, Na­cken­schmer­zen und so­gar Atem­pro­ble­men füh­ren. Wenn un­se­re Wir­bel­säu­le nicht rich­tig aus­ge­rich­tet ist, kann dies zu Stress und Ver­span­nun­gen in an­de­ren Tei­len un­se­res Kör­pers füh­ren. Das gilt auch für un­se­re Zäh­ne. Aus die­sem Grund ist es so wich­tig, Ih­ren Zahn­arzt auf­zu­su­chen, um si­cher­zu­stel­len, dass Ih­re Zäh­ne ge­ra­de sind und so funk­tio­nie­ren, wie sie soll­ten.

 

Un­ter­su­chun­gen in der Zahn­me­di­zin ha­ben er­ge­ben, dass schie­fe Zäh­ne zu Zahn­fleisch­erkran­kun­gen füh­ren, die da­für sor­gen, dass Mund­bak­te­ri­en in Ih­ren Blut­kreis­lauf ge­lan­gen. Das Pro­blem mit ora­len In­fek­tio­nen und Ent­zün­dun­gen ist, dass es die Ur­sa­che für schwer­wie­gen­de ge­sund­heit­li­che Pro­ble­me wie Dia­be­tes und Herz­er­kran­kun­gen sein kann. Laut ei­ner im Ame­ri­can Jour­nal of Car­dio­lo­gy ver­öf­fent­lich­ten Stu­die kann ei­ne Zahn­fleisch­erkran­kung zu ei­nem An­stieg der Er­kran­kung der Herz­kranz­ge­fä­ße um 24 bis 35 Pro­zent füh­ren.